Alle Projekte

Unsere komplette Projektliste in Peru vom Jahr 2000 bis 2021

 

2021:

Kostenlose Rechtsberatung, vor allem für allein erziehende Mütter und benachteiligte Personen in „ Comite 35“ und im Projektbereich  „Chancadora“, Pampa San Antonio, „ Gran Cambio“ Carabayllo, Lima Dauer 12 Monate – Spender: Direkte Spenden Deutsche Peruhilfe, Passau

Projektvolumen: Ca. 3.000 Euro 

 

2021: 

Verlängerung um 1 Jahr wegen der Corona Pandemie des 3-Jahresprojektes  „Förderung der Lebens-Gesundheits- und Einkommensverhältnisse armer Familien“ (Kindergärten und Mutter-Kind-Zentrum), in Cerro Azul, Cañete und umliegende Dörfer. Zusätzlich Corona, Covid19 Massnahmen.

Spender 75 % BMZ und 25 % WP-Schmitz-Stiftung. Neue Dauer 4 Jahre, 2 Monate. Projektvolumen: zusätzlich Ca. Euro 45.000

 

2020 - 2021:

Oktober 2020 Beginn des 7-monatigen Projektes: Bau und Einrichtung der Gemeinschaftsküche in Pueblo Nuevo de Conta, Cañete, mit Schulungs/Ausbildungs Programm im Ernährungsbereich.

Spender 100 % Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe, Bochum 

Projektvolumen Ca. Euro 58.000

 

2017 - 2020: 

November 2017 Beginn des 3-Jahresprojektes  „Förderung der Lebens-Gesundheits- und Einkommensverhältnisse armer Familien“ (Kindergärten und Mutter-Kind-Zentrum), in Cerro Azul, Cañete und umliegende Dörfer. Spender 75 % BMZ und 25 % WP-Schmitz-Stiftung. Dauer 3 Jahre, 2 Monate

Projektvolumen: Ca. Euro 635.000

 

2014 - 2019:

Kostenlose Rechtsberatung, vor allem für allein erziehende Mütter und benachteiligte Personen in „ Comite 35“ und im Projektbereich  „Chancadora“, Pampa San Antonio, „ Gran Cambio“ Carabayllo, Lima Dauer 6 Jahre – Spender: Direkte Spenden Deutsche Peruhilfe, Passau

Projektvolumen: Ca. 18.000 Euro (für 6 Jahre)

 

2013 - 2016:

November 2013 Beginn des 3-Jahresprojektes  „Förderung der Lebens-Gesundheits- und Einkommensverhältnisse armer Familien“ (Kindergärten und Mutter-Kind-Zentrum), in Cañete, Imperial, Nuevo Imperial und Umliegende Dörfer. Spender 75 % BMZ und 25 % WP-Schmitz-Stiftung. Dauer 3 Jahre, 2 Monate

Projektvolumen: Ca. 530.000 Euro

 

2008 - 2013:

Kostenlose Rechtsberatung, vor allem für allein erziehende Mütter und benachteiligte Personen in „ Comite 35“ und im Projektbereich  „Chancadora“, Pampa San Antonio, „ Gran Cambio“ Carabayllo, Lima Dauer 6 Jahre – Spender: Direkte Spenden Deutsche Peruhilfe, Passau

Projektvolumen: Ca. 18.000 Euro (für 6 Jahre)

 

2012:

Bau und Einrichtung eines Kindergartens mit Küche und Sanitäre Anlagen in Canete, Santa Maria Alta. Dauer 7 Monate
Spender: 100 % Lateinamerikazentrum Bonn (LAZ)

Projektvolumen: Ca. 45.000 Euro

 

2009 - 2011:
Projekt Räumliche Entwicklung in Carabayllo (6 Gemeinschaftsküchen mit jeweils 3 Toiletten , 1 großes schulisches Ausbildungszentrum, sowie weitläufige Ausbildungsmassnahmen im Ausbildungszentrum). Finanzierung durch 75 % BMZ und 25 % WP-Schmitz-Stiftung. Dauer 2,5 Jahre.
Projektvolumen: Ca. Euro 450.000
 
2010:
Bau, Einrichtung und Verkaufsförderung der Bäckerei in Ventanilla, Callao, dazu Bau von 4 kleineren Verkaufsständen und Grundausbildung im Bäckereiwesen. Ventanilla AA.HH. Hiroshima, Lima  Spender: 100 % Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe
Projektvolumen: Ca. Euro 55.000
 
2009:
Bau und Einrichtung der Gemeinschaftsküche in Ventanilla, AA.HH. Hiroshima, Dauer 6 Monate. Spender:  100 % Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe
Projektvolumen: Ca. Euro 28.000 

 

2008:

Bau und Einrichtung einer Gemeinschaftsküche  im vom Erdbeben zum Teil zerstörten Armenviertel  „Cantera Alta“ Nuevo Imperial, Cañete sowie  Schulungen im Bereich Bau und Ernährung Dauer 6 Monate – Spender: Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe 90 %und LAZ 10 %

Projektvolumen: ca. Euro 48.000

 

2007:

Bau und Einrichtung einer Gemeinschaftsküche  und  Bau von 6 ökologischen Toiletten,  im Armenviertel „Santa Maria Alta“ Nuevo Imperial, Cañete sowie  Schulungen im Bereich Bau, Ernährung und sozialer Kompetenz  – Dauer 7 Monate – Spender:  BMZ und LAZ 75 %, sowie Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe 25 %:

Projektvolumen: ca. Euro 55.000 

 

Bau und Einrichtung der Gemeinschafsküche, sowie Schulungen im Bau-Bereich und Evaluierungen im Ernährungsbereich in „Cruz del Norte“, Carabayllo. Dauer 6 Monate. Spender – Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe, Bochum.

Projektvolumen:  ca. Euro 42.000

 

2006:

Bau, Einrichtung und Einführung eines Kindergartens, sowie Kurse im Bereich Erziehung im Ort Pampa San Antonio, Carabayllo. Dauer 7 Monate. Spender – W.P. Schmitz - Stiftung.

Projektvolumen:  ca. Euro 35.000

 

Bau und Einrichtung der Gemeinschafsküche, sowie Schulungen im Bau-Bereich und Evaluierungen im Ernährungsbereich in „El Calizal“, Carabayllo. Dauer 7 Monate. Spender – Neue Horizonte, Köln. 

Projektvolumen:  ca. Euro  41.000 

 

2005:

Bau und Einrichtung einer Gemeinschaftsküche  und  Bau von 6 ökologischen Toiletten im Armenviertel „Carmen Alto“ Imperial, Cañete sowie  Schulungen im Bereich Bau, Ernährung und sozialer Kompetenz  – Dauer 8 Monate – Spender: BMZ (Bundesministerium zur Wirtschaftlichen Zusammenarbeit) und Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe, Bochum zusammen mit LAZ (Lateinamerikazentrum), Bonn

Projektvolumen: Ca. Euro 35.000

 

Renovierung der Treppe des Armen-Krankenhauses „ 2 de mayo“ im Viertel „Barios Altos“, Lima– Dauer 1 Monat – Spender: Aktion Selbstbesteuerung, Mannheim

Projektvolumen:  ca. Euro 4.000

 

2004:

Bau und Einrichtung einer Gemeinschaftsküche im Armenviertel „Vista Alegre“ La Ensenada, Puente Piedra, Lima und Schulungen im Bereich Bau und Ernährung– Dauer 7 Monate – Spender: W.P. Schmitz-Stiftung, Düsseldorf und Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe, Bochum

Projektvolumen: ca. Euro 38.000

 

Einrichtung der Gemeinschaftsküche im Armenviertel „El Calizal“ Lomas de Carabayllo, Carabayllo, Lima– Dauer 1 Monat – Spender: Aktion Selbstbesteuerung, Mannheim

Projektvolumen: ca. Euro 8.000

 

2003 - 2008:

Kostenlose Rechtsberatung, vor allem für allein erziehende Mütter und benachteiligte Personen in „ Comite 35“ und im Projektbereich  „Chancadora“, Pampa San Antonio, „ Gran Cambio“ Carabayllo, Lima Dauer 6 Jahre – Spender: Direkte Spenden Deutsche Peruhilfe, Passau

Projektvolumen: Ca. 12.000 Euro (für 6 Jahre)

 

2003:

Weiterer Ausbau der Meerschweinchenzuchtanlage im Armenviertel El Gran Cambio, Carabayllo, Lima und Schulungen im Bereich Bau und effiziente Zuchtmethoden– Dauer 3 Monate – Spender: Aktion Selbstbesteuerung, Mannheim

Projektvolumen:  Ca. 5.000

 

Bau und Einrichtung einer Gemeinschaftsküche im Armenviertel „Comite 35“ San Antonio, Carabayllo, Lima und Schulungen im Bereich Bau und Ernährung– Dauer 7 Monate – Spender: W.P. Schmitz-Stiftung, Düsseldorf und Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe, Bochum

Projektvolumen: ca. Euro 22.000

 

2002:

Bau und Einrichtung einer Meerschweinchenzuchtanlage im Armenviertel „El Gran Cambio, Carabayllo, Lima und Schulungen im Bereich Bau und effiziente Zuchtmethoden– Dauer 12 Monate – Spender: W.P. Schmitz-Stiftung, Düsseldorf 

Projektvolumen:  ca. Euro 26.000

 

2001:

Bau und Einrichtung einer Gemeinschaftsküche im Armenviertel „El Gran Cambio“, Carabayllo, Lima – Dauer 6 Monate – Spender: De Wilde Ganzen, Hilversum, Niederlande und Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe, Bochum

Projektvolumen:  ca. Euro 15.000

 

Bau und Einrichtung einer Gemeinschaftsküche im Armenviertel „Chancadora“, Pampa San Antonio, Carabayllo, Lima und Schulungen im Bereich Bau und Ernährung– Dauer 7 Monate – Spender: W.P. Schmitz-Stiftung, Düsseldorf und Zukunftsstiftung Entwicklungshilfe, Bochum

Projektvolumen:  ca. Euro 14.000

 

2000:

Bau von 6 verbesserten, ökologischen Latrinen im Armenviertel „El Gran Cambio“, Carabayllo, Lima – Dauer 5 Monate – Spender: De Wilde Ganzen, Hilversum, Niederlande

Projektvolumen:  ca. Euro  11.000

 

Bau von 4 verbesserten, ökologischen Latrinen im Armenviertel „Puquio“, Cerro Huacoy, Carabayllo, Lima – Dauer 4 Monate – Spender: De Wilde Ganzen, Hilversum, Niederlande

Projektvolumen:  ca. Euro  8.000

 

 

Neue ehrenamtliche Helfer
Wir freuen uns, dass wir neue ehrenamtliche Helfer bei uns begrüßen können. Nun haben wir Verstärkung für unsere gemeinnützigen Projekte!

Neue Homepage online
Wir freuen uns über unsere neue Internetpräsenz, auf der Sie nun tiefere Einblicke in unseren Verein werfen können.